Liebe Leser,
auf dieser Seite können Sie in regelmäßiger Unregelmäßigkeit über Dinge lesen, die einem wachen Bürger begegnen, ihm nicht gefallen oder über die er sich ärgert. Ich gehöre keiner Partei an und möchte diese Seite auch nicht als Unterstützung irgendeiner Gruppierung verstanden wissen.
Danke, dass Sie vorbeischauen!

Was für Tage …

Sieh nur, wie die Kräfte schwinden!

Glauben, tot am Petersdom.

Herzhaft lachen, wo geblieben?

Neues Böses wartet schon.

Kriegesopfer, stumm zerstückelt,

Mütter warten, Kinder schrei´n

beten für die so Geliebten,

bleiben oft jedoch allein.

Maßlos ist die weite Trauer,

und die Erde wird gegrillt,

Brände sind des Alltags Lichter

Gier des Menschen ungestillt!

Unermeßlich ist der Reichtum

Einiger, die beuteschwer,

töten, raffen, haltlos mehren

Milliarden Mägen – bleiben leer.

Alles kommt, es scheint, auf einmal.

Apokalyptisch mutet an,

was der Mensch in seiner Dummheit

Mensch und Erde angetan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: